Kategorie: Review

24. Dezember 2016 / / Filme

Rogue One stopft ein Plothole in Star Wars, bei dem ich persönlich mich schon immer gefragt habe, wieso es nie ausgeführt wurde: wie kommen die Rebellen eigentlich an die Pläne für den Todesstern? Wie kommt es, dass zwei Torpedos diese riesige Festung einfach so, puff, in das Vakuum jagen? Wie kommt es, dass das Imperium ihrer mächtigen Waffe so eine Schwachstelle erlauben – und scheinbar nicht einmal davon wissen? Nicht nur Plothole, sondern scheinbar auch Logikfehler – aber Rogue One greift die Lücke auf und erzählt, wie es dazu kam. Ich versuche, nicht zu spoilern, denn natürlich musste ich als Star Wars Fan Lieblingsmensch schnappen, und diesen Film sehen. Beitrag lesen Rogue One – Review

3. März 2014 / / Serien

Klären wir erst einmal ein paar Fakten, was ist Doctor Who überhaupt? Doctor Who ist…

Beitrag lesenDoctor Who